Digitale Landwirtschaft
zur Hand

Aeroponics ist die neue Pflanzenzuchttechnik der modernen Landwirtschaft.

UNSER SYSTEM

Zu Beginn werden die Samen in eine kleine natürliche Kokosfaserhülse für einen erdlosen Keimungsprozess gelegt. Wenn die Setzlinge bereit sind, stecken wir sie in die Anbauräume des Turms, so dass die Wurzeln der Pflanzen im Inneren des Turms wachsen können.
Ein vertikaler aeroponischer Turm kann 52 Pflanzen beherbergen. 


Das Reservoir an der Basis fasst mehr als 100 Liter Wasser, welches wir mit unserer löslichen ionischen Mineralnährlösung anreichern.
Eine Tauchpumpe mit geringer Wattzahl wird in den Turmbehälter gestellt, um die Nährlösung durch die Mitte der Anzuchttöpfe bis zur Spitze des Turms zu pumpen.


Oben angekommen, wird die Nährlösung durch eine spezielle Vorrichtung geleitet, die dafür sorgt, dass sie auf ihrer "Kaskadenreise" gleichmässig in den unteren Behälter zurücktropft. Während das flüssige Gemisch auf die Pflanzenwurzeln herabregnet, wird unsere Mineralienlösung durch die Schwerkraft mit Sauerstoff angereichert, wodurch beispiellos günstige Bedingungen für die Nährstoffaufnahme geschaffen werden. 

Ecosystem

Es werden nur die reinsten Erdmineralien verwendet, die es uns ermöglichen, alle notwendigen und wesentlichen Nährstoffe direkt an die Wurzeln zu liefern, was zu einem gesünderen Pflanzenwachstum und einem höheren Ernteertrag führt. Obwohl die Mineralien zu 100 % natürlich sind, können sie aus chemischer Sicht nicht als "organisch" eingestuft werden. Wie beim biologischen Anbau produziert unsere aeroponische Technologie jedoch Gemüse, Früchte, Kräuter und Blumen, die ohne Pestizide angebaut werden! Wir bezeichnen unseren Anbau als "Beyond Organic", da unsere aeroponische Technologie bis zu 95 % weniger Wasser verbraucht als der konventionelle Anbau und dabei 90 % weniger Platz benötigt! 
Unser 100% natürlicher landwirtschaftlicher Ansatz zählt zu den umweltfreundlichsten Systemen der Lebensmittelproduktion!

Im Gegensatz zu den in der konventionellen Landwirtschaft und im Gartenbau verwendeten Düngemitteln, die Ammoniakstickstoff enthalten, wird unsere Mineralienmischung mit Nitratstickstoff hergestellt. 
Ammoniak-Stickstoff wird in der kommerziellen Landwirtschaft verwendet, um einen "explosiven Wachstumseffekt" zu erzielen. Obwohl er die Natur zu einem grösseren und schnelleren Wachstum zwingt, schwächt er die Zellstruktur der Pflanzen. Dies macht sie anfälliger für Schädlinge und Krankheiten und führt zu einer minderwertigen Ernte in Bezug auf Nährstoffgehalt und Geschmacksqualitäten. Aus diesem Grund verwenden wir anstelle von Ammoniak-Stickstoff Nitrat-Stickstoff, der die reinste und effektivste Methode ist, um eine gesunde Ernte mit hohem Nährwert zu erzeugen.

Agro-analytics

Durch den Einsatz von intelligenter Sensortechnik können wir während des Pflanzenanbaus verschiedene Faktoren wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Lichtintensität, Wasser- und Nährlösungspegel, pH- und EC-Wert, CO2-Konzentration, Zerstäubungszeit und Zerstäubungsintervall für ein gedeihliches Pflanzenwachstum angemessen berücksichtigen.

 

Mit Hilfe von IoT (Internet of Things) Sensorik können wir wichtige Erkenntnisse über die frühzeitige Fehlererkennung und -diagnose in Aeroponik gewinnen.  Darüber hinaus liefert die Technik eine Vielzahl von Informationen, die für Pflanzenforscher wichtig ist und ein besseres Verständnis dafür ermöglicht, wie die Schlüsselparameter der Aeroponik mit dem Pflanzenwachstum im System korrelieren. Sie bietet eine vollständige Kontrolle des Systems, nicht durch ständige manuelle Eingriffe des Betreibers, sondern weitgehend durch drahtlose Sensoren.